healthy thoughts - healthy food - healthy you

Rübli Cupcakes

Rübli Cupcakes

Diese leckeren Rübli Cupcakes sind perfekt für den festlichen Ostertisch.
Süß anzusehen, lecker und durch die Kokoshäubchen, super cremig.

Der Grundteig ohne die Karotten wird von mir eigentlich ständig benutzt, fühlt euch also frei das Grundrezept für eure Experimente und Ideen zu verwenden.

Da die Kokoscreme ohne Stabilisatoren gemacht wird, solltet ihr die Cupcakes wirklich erst dann aus dem Kühlschrank holen, wenn ihr sie zeitnah verzehren wollt.

Vegane Rübli Cupcakes

25. März 2017

By:

Ingredients
  • 200g Karotten
  • 200g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • ½ TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Leinsamen
  • 4 EL Wasser
  • 4 EL Apfelmark oder Apfelmuß
  • 40g Margarine
  • 1 Dose Kokosmilch (der feste Teil wird für die Creme verwendet, der Flüssige für
  • den Muffinteig)
  • 85g Puderzucker
Directions
  • Step 1 Heizen Sie den Ofen bei etwa 180°C vor (Umluft).
  • Step 2 Schälen Sie die Karotten und reiben Sie diese mit einer Gemüsereibe in feine kleine Stücke.
  • Step 3 Öffnen Sie die Dose Kokosmilch und geben Sie den oberen, sehr festen Teil der Kokosmilch in eine Schüssel. (die Kokosmilch muss vorher mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank gewesen sein).
  • Step 4 Stellen Sie die Schüssel mit der festen Kokoscreme nun in den Kühlschrank.
  • Step 5 Mischen Sie jetzt den Leinsamen mit den 4 EL Wasser in einer kleinen Schüssel zusammen und legen das Gemisch für etwa 10-12 Minuten beiseite, bis sich eine geleeartige Masse gebildet hat.
  • Step 6 Vermischen Sie nun alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel.
  • Step 7 Erhitzen Sie die Margarine in einem kleinen Topf und geben Sie diese dann in eine weitere Schüssel zusammen mit den feuchten Zutaten (inklusive dem „Leinsamenei“ und dem flüssigen Teil der Kokosmilch)
  • Step 8 Mischen Sie die feuchten Zutaten gut durch und fügen Sie das Gemisch nun in die Schüssel mit den trockenen Zutaten.
  • Step 9 Mit einem Holzlöffel oder Esslöffel wird alles gut gemixt, bis ein klebriger und etwas feuchter Teig entsteht.
  • Step 10 Nun werden die geriebenen Karotten vorsichtig untergerührt.
  • Step 11 Fetten Sie nun die Muffinförmchen gut mit Margarine ein und befüllen Sie diese pro Form mit etwa 2-3 EL des Teigs.
  • Step 12 Jetzt sind die Cupcakes bereit für den Ofen und werden dort ca. 20 Minuten lang gebacken.
  • Step 13 Währenddessen geben Sie den Puderzucker zu der festen Kokoscreme aus dem Kühlschrank und mixen alles so lang mit dem Schneebesen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  • Step 14 Stellen Sie die Creme wieder zurück in den Kühlschrank, bis die Cupcakes komplett abgekühlt sind und geben sie die Creme in einen Spritzbeutel.
  • Step 15 Verteilen Sie die Creme gleichmäßig auf den Cupcakes und stellen diese noch einmal vor dem Verzehr für etwa 10-15 Minuten in den Kühlschrank.


1 thought on “Rübli Cupcakes”

Kommentar verfassen